Offboarding – Verabschiedung in die Pension

Seniors4success hat erstmalig in Österreich eine Erhebung zum Thema „Offboarding“ durchgeführt. Dafür wurden von Telemark Marketing zwischen Mai und September 2021 insgesamt 611 Personen online und über Telefoninterviews befragt. Die Teilnehmer waren einerseits Pensionisten und andererseits Vertreter österreichischer Unternehmen.

Thema der Studie: Wie wurden frühere MitarbeiterInnen von ihren Unternehmen in die Pension verabschiedet und was bedeutet die Art und Weise für die Betroffenen, in der das Offboarding erfolgt? Sowohl für den Einzelnen als auch für die Unternehmen selbst und für die Wirtschaft und Gesellschaft insgesamt.

Gefragt wurde nicht nur nach der Sichtweise der bereits Pensionierten, sondern auch nach jener der Unternehmen. Was im Selbstbild zwischen den Unternehmen und ihren früheren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern deutliche Unterschiede zutage treten ließ.

50% aller früheren MitarbeiterInnen fühlen sich von ihren Unternehmen nur wenig rühmlich in die Pension verabschiedet

Dabei ist Offboarding genauso wichtig wie Onboarding!

Alle Umfragedetails und Ergebnisse finden sich in der beiliegenden Studie:

https://sen4.at/offboarding

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s