Wussten Sie, dass Michelangelo 89 und Pisso 91 Jahre alt wurden?

Gerade aus der derzeit laufenden Albertrina-Ausstellung in Wien zurück stelle ich fest, dass die beiden Künstler bis in ihr hohes Alter nicht nur aktiv waren, sondern noch immer phänomenale Leistungen erbrachten. Ob 89 oder 91, beide Künstler wurden bis in ihr hohes Alter von ihrer Umgegebung geschätzt und brachten bis zu ihrem Tode unfassbare Werke zustande.

Das könnte alle einladen, das eigene Bild vom Alter zu korrigieren und sich etwas zu suchen, was für eine stete Herausforderung sorgt. Gerade heute las ich die neuste Statistik: der Durchschnitts-Österreicher geht mit 58.1 Jahren in Pension. Was haben die oben genannten Künstler dann noch vollbracht!

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s